Musikgarten für Babys
Mittwoch und Freitag | 10:00-10:30, Donnerstag | 15:30-16:00
0-18 Monate

inkl. MwSt.

Im „Musikgarten für Babys“ laden wir euch und eure Babys zum gemeinsamen Musikerleben ein. Musizieren und Musikhören in dieser frühen Phase sind für das Kind "Nahrung" für Körper, Geist und Seele. Lieder zum Schaukeln, Tänze, Fingerspiele, Kniereiter und Körpererfahrungsspiele sind Inhalte des Kurses und führen eure Babys spielerisch und ohne Leistungserwartung an die Musik heran. Einfache Instrumente wie Rasseln, Klanghölzer und Handtrommeln regen die Kinder an, musikalisch aktiv zu werden und ihre Fähigkeiten zu erproben.

 

In allen Musikgarten-Phasen ist die mehrmalige Wiederholung der Lieder, Spiele und Tänze von großer Bedeutung – sie schafft Vertrauen und regt zum Wiedererkennen und später zum Imitieren an.

 

Kursbeginn: 01. September 2020
Mittwoch und Freitag | 10:00-10:30

Donnerstag | 15:30-16:00
Kursleiter: Isabell
Teilnehmer: max. 8

 

 

Bei Interesse gehe über den Button "Jetzt anmelden". Deine Anfrage wird direkt an mich weitergeleitet. 

Fragen könnt ihr gerne auch direkt an mich senden kontakt@instrumentenkinder.de

 

 

ÜBER MICH

Als Neu-Potsdamerin seit dem Sommer freue ich mich, auch hier mein Hobby zum Beruf machen zu können. Bereits seit 2015 biete ich mit der Musikschule Instrumentenkinder in Mainz die Kurse für Kinder im Alter von 0 bis 6 Jahren an – die immer neuen Erfahrungen und die Begeisterung der Kleinen an der Musik lassen mich jedes Mal wieder mit einem Lächeln in den Feierabend gehen. Wie selbst die Allerkleinsten in ihren ersten Lebensmonaten auf Musik reagieren, ist einfach ein tolles Erlebnis. 

Ich selbst habe die Musik praktisch in die Wiege gelegt bekommen, als Tochter einer Musiklehrerin konnte ich selbst früh die schönen Erfahrungen sammeln, die ich nun versuche weiterzugeben. Das Studium der elementaren Musikpädagogik am Rhein erwies sich als richtiger Schritt – und auch hier in Potsdam möchte ich mit meinen Kursen die Freude am Musizieren vermitteln, die Musik (wieder) in den Familienalltag bringen und so einen Grundstein für das Leben mit Musik zu legen.